Fotokollage mit Kleber und Gorilla als Symbol für Blütensorte Gorilla Glue 4

Gorilla Glue #4: Informationen zu der harzigen Sorte 

Gorilla Glue 4, oder auch GG4 genannt, ist ursprünglich eine Kreuzung aus den Sativa-Sorten Chem’s Sister, Sour Diesel, Chocolate Diesel, und Sour Dubb. Gorilla Glue #4 selbst hingegen ist eine Mischung aus Sativa und Indica. Der Geschmack von SANALEOs Gorilla Glue #4 ist harzig-naturbelassen, mit zartem Chocolate-Aroma. Da es sich bei unserem Gorilla Glue #4 um reine CBD-Blüten handelt, haben diese keine berauschende Wirkung.

Gorilla Glue 4: Was hat es mit dem Namen der Sorte auf sich? 

Wer “Gorilla Glue 4” recherchiert, der stößt auf weit über 500 000 Ergebnisse. Neben der Cannabis-Blüte selbst wird man noch auf den Kleber (engl. “glue”) mit einem Gorilla auf der Verpackung sowie auf den Song “Gorilla Glue” von Dirty Audio verwiesen. Doch wieso teilen sich eine Cannabissorte, ein Kleber und ein Song einen Namen? In der Cannabis-Community wird gemunkelt, dass der Name “Gorilla Glue” dadurch entstand, dass die Blüten der Gorilla-Glue-Pflanze bei der Ernte vor lauter Harz superklebrig waren. Dadurch erinnerte die neue Sorte zum Zeitpunkt ihres ersten Ertrages an den in den USA wirkungsvoll beworbenen Gorilla-Glue-Kleber. Nach diesem wurde die Pflanze kurzerhand benannt. Was den Song von Dirty Audio angeht: Mit der einzigen Zeile “I been smoking on that” (dt. “Ich habe das geraucht”) erklärt sich der Zusammenhang zwischen Song und Pflanze ganz von selbst. 

So ist die Gorilla Glue Sorte entstanden 

Ihre Genetik haben die “seeds” (dt. “Samen”) der Gorilla Glue Sorte von den vier Sativa-dominierten Sorten: 

  • Chem’s Sister
  • Sour Diesel
  • Chocolate Diesel
  • und Sour Dubb. 

Chem’s Sister ist eine der besten Sativa und bedient vor allem medizinische Anwendungsbereiche. Die Blüte hat einen zitronigen Geschmack und überzeugt durch ertragreiche Ernte und schnelles Wachstum. 

Sour Diesel ist eine nahezu reine Sativa-Sorte, die durch ein vielfältiges Terpenprofil und intensives Aroma besticht. Um den ursprünglichen Anbau von Sour Diesel ranken sich viele Mythen. Angeblich soll eine Person mit dem Pseudonym “Asshole Joe” Sour Diesel Seeds erstmals gezüchtet haben. 

Chocolate Diesel hat viel zu bieten: hohen THC-Gehalt und angenehmen, schokoladigen Geschmack. Auch die Blüten von Chocolate Diesel finden medizinische Verwendung. Chocolate Diesel Seeds sind für den autonomen Anbau besonders beliebt, jedoch rar gesäht. 

Sour Dubb hat eine leichte Wirkung und bringt neben dem hohen Sativa- auch einen ausgeprägten Indica-Anteil mit. Sour Dubb blüht schnell, ist aber auch anfällig für Naturschäden. Das macht Sour Dubb nicht automatisch zu einem Verlierer des Cannabisanbaus, zeigt aber dessen Verbesserungspotential. 

Die Seeds der Gorilla Glue Sorte als Ergebnis dieser vier Cannabis-Sorten vereinen die Stärken und kompensieren die Schwächen ihrer Vorgänger: Reiche Ernte und schnelles Wachstum, eine Palette von über 500 Terpenen, anspruchsarm im Anbau und mit angenehmem, harzig-süßen Aroma. 

Gorilla Glue #4 als Indica/Sativa Sorte

Ob die korrekte Einordnung von Gorilla Glue Indica oder ob Gorilla Glue Sativa ist, kann nicht eindeutig festgelegt werden. Gorilla Glue in seiner Ursprungsform hat einen überwiegenden Sativa-Anteil, gilt jedoch als Sativa-Indica-Hybrid. Bei CBD-Blüten ist die Einteilung in Sativa und Indica weniger üblich als bei THC-haltigen Cannabisblüten. Aus diesem Grund kann das SANALEO Gorilla Glue 4 nicht zu Sativa oder Indica konkret zugeordnet werden. 

Wie wird die Sorte angebaut?

Die ersten Samen von Gorilla Glue entstanden, so das Gerücht, ursprünglichweise durch Bestäubung der Sorte Sour Dubb durch die Zwitter-Sorte Chem Sister und wurden dann weiter zu Gorilla Glue 4 verfeinert. Aus diesem Grund ist bei Samen von Gorilla Glue 4 stets Vorsicht in Hinblick auf Hermaphroditen geboten. Selbst feminisierte Samen können in manchen Fällen Zwitter-Pflanzen hervorbringen. Gorilla Glue 4 blüht nach etwa 8 Wochen und ist sehr ertragreich. Bei SANALEOs Gorilla Glue 4 handelt es sich um eine Greenhouse-Sorte: Das heißt, die Samen sprießen im Gewächshaus, wo die Pflanzen unter natürlichem Sonnenlicht geschützt wachsen können. 

Wie hoch ist der CBD-Gehalt?

Unser Gorilla Glue #4 überzeugt durch seinen hohen CBD-Gehalt von bis zu 16,5 %! Dieser Spitzenwert kann allerdings im Rahmen der THC-Beschränkung nicht allein auf dem natürlichen Wege erreicht werden. Aus diesem Grund wurde SANALEOs Gorilla Glue 4 Buds zusätzlich mit CBD-Isolat versehen. 

Wieviel THC ist in der Sorte enthalten?

In Deutschland gilt, dass CBD-Produkte einen Gehalt von 0,2 % THC nicht überschreiten dürfen. Daher wurde der THC-Gehalt von SANALEOs Gorilla Glue 4 angepasst und unterschreitet 0,2 %. In regelmäßigen Analysen kontrolliert SANALEO den THC-Gehalt aller Blüten, die in unserem Gorilla Glue kaufen angeboten werden.

Gorilla Glue #4: Wirkung der Terpene auf das Aroma-Profil

Gorilla Glue 4 bietet eine reiche Palette an Terpenen und eine hohe Harzproduktion. Terpene, bzw. Terpenoide, sind natürliche Substanzen, die in Pflanzen vorkommen. Durch ihr Zusammenspiel fördern sie die Wirkung der einzelnen Bestandteile von, beispielsweise, der Cannabispflanze. Auch kommt durch den Terpenreichtum und die Fülle an Harz das natürlich-harzige Aroma von Gorilla Glue zustande, das durch ein süßes Chocolate-Aroma und eine erdige Kaffeenote abgerundet wird. Die Gorilla Glue #4 Wirkung wird von unseren Kund:innen als sanft, entspannend und beruhigend beschrieben. Bist Du neugierig geworden und möchtest Dir CBD-Blüten kaufen? Hier kannst Du ganz einfach online die Sorte Gorilla Glue kaufen.

Verwandtschaft: Gorilla Glue und Purple Kush

Fun Fact: Die Kreuzung der Genetik aus Gorilla Glue und Purple Kush heißt Gorilla Purple. Gorilla Purple vereint in sich die Harzigkeit von Gorilla Glue und die kleinen, hübschen Blüten von Purple Kush zu einer perfekten Kombination. “Purple” (engl. “lila”) sind vor allem die Blätter von Purple Kush und Gorilla Purple. “Kush” ist der Name einer von über 500 Cannabissorten, zu der beispielsweise auch OG Kush und Mango Kush gehören. Weitere bekannte Cannabissorten sind beispielsweise “Diesel” (nicht nur für Autos als Treibstoff bekannt) und “Skunk” (dt. “Stinktier”). 

Mit diesen Infos weißt Du nun alles, was es über Gorilla Glue 4 zu wissen gilt! Du hast noch Fragen oder Anmerkungen? Dann schreib uns gern einen Kommentar unter diesen Beitrag! 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top