Hitze

Hitze – 6 einfache Tipps, wie Du dich schützen kannst

Die menschengemachte Klimaerwärmung lässt sich nicht mehr von der Hand weisen: Seit einigen Jahrzehnten steigt die mittlere globale Erdtemperatur unaufhaltsam. Während der Trend zur Rekordhitze im Sommer weitergeht, stehen wir alle vor zweierlei Herausforderung: Wie halten wir den Klimawandel auf und wie gehen wir mit der Hitze um? Maßnahmen gegen den Klimawandel würden den Rahmen dieses Artikels sprengen – deswegen widmen wir uns im Weiteren vorerst der Frage, wie Du dich und andere vor der Hitze schützen kannst.

Hitze
Foto von Pixabay

Was passiert in Deinem Körper bei Hitze?

Hitze ist nicht gleich Hitze – sie kann feucht oder auch trocken sein. Bei trockener Hitze kann sich der Körper durch Schwitzen abkühlen. Der Schweiß verdunstet und kühlt mithilfe der Verdunstungskälte den Körper ab. Bei feuchter Hitze ist dieser Mechanismus nur dann möglich, wenn die Temperatur unter unserer eigenen Körpertemperatur liegt. Daher ist der Versuch, die eigene Wohnung durch feuchte Handtücher abzukühlen, keine gute Idee: Es entsteht dabei eine erhöhte Luftfeuchtigkeit, wodurch der Körper schneller überhitzt. Doch was bedeutet das genau?

Wenn der Körper zu warm wird, hat das viele verschiedene negative Auswirkungen auf den menschlichen Körper – vorallem aber schwitzen wir und die Blutgefäße weiten sich.

Der Abkühlungsmechanismus durch Schwitzen kostet den Körper viel Wasser und Mineralien, die eigentlich für andere Prozesse benötigt werden. Deswegen ist es auch so wichtig, diese zu ersetzen.

Die Weitung der Blutgefäße soll ebenfalls abkühlen – doch sinkt dadurch auch der Blutdruck, wodurch es zu Kreislaufbeschwerden kommen kann. Wenn der Kreislauf nicht mehr funktioniert, ist die Sauerstoffversorgung und Temperatur des Gehirns gefährdet.

Wenn die Sonne brennt, kann das eine Reihe von Belastungsreaktionen zur Folge haben: Hitzschlag, Sonnenstich und viele mehr. Sie haben eine Reihe von Symptomen gemeinsam: Krämpfe, Schwindel, Schwäche sowie Rötung oder Blässe.

Besonders gefährdet sind unter anderem alte Menschen, Kleinkinder, Kreislaufkranke, Tiere, aber auch junge Menschen sind nicht vor den Folgen von Hitze und direkter Sonne gefeit. Deswegen geben wir dir 6 Tipps auf den Weg, mit denen Du dich schützen kannst.

hitze
Foto von Pixabay

Wie kannst Du dich vor der Hitze schützen?

1. Um das Schwitzen auszugleichen, solltest Du 1,5-3 Liter am Tag trinken – und zwar Getränke, die auch Deinen Elektrolytverlust wieder aufstocken. Dazu eignen sich beispielsweise Mineralwasser, koffeinfreie Tees oder Saftschorlen. Auch ist es wichtig, genug zu essen: allerdings in kleinen Portionen, damit dein Kreislauf sich nicht nur deinem Verdauungstrakt widmen muss.

2. Die Wohnung kühl zu halten ist nicht einfach, vorallem im Dachgeschoss. Doch ist es wichtig, sich einen Rückzugsort von der Hitze zu schaffen. Wenn Du nur nachts lüftest, sperrst du die kühle Nachtluft in der Wohnung ein, ohne heiße Tagesluft reinzulassen. Auch ist es hilfreich, reflektierende Folien, Vorhänge oder Jalousien an den Fenstern anzubringen, die Sonnenstrahlen reflektieren und somit ein Aufheizen der Wohnräume abwenden.

3. Helle Kleidung reflektiert Sonnenstrahlen besser als dunkle Kleidung und ist daher besonders hitzetauglich. Auch luftige Kleidung ist besser für heiße Tage geeignet, da sie die ohnehin verschwitzte Haut nicht zusätzlicher Reibung oder die Schweißverdunstung behindern.

4. Da die Sonne mittags im Zenit steht, sind ihre Sonnenstrahlen zu dieser Zeit am stärksten. Du solltest die Mittagshitze möglichst meiden, um Dich zu schützen.

5. Führt Dein Weg dich doch in die Sonne, schütze dich vor Sonne und UV-Strahlen durch breitkremprigen Hut, Sonnenbrille und Sonnencreme. Damit beugst du nicht nur dem Sonnenbrand vor, sondern auch einer Überhitzung, die in einem Sonnenstich, oder – noch gefährlicher – in einem Hitzeschlag resultieren kann.

6. Sport zu treiben ist in der Hitze eine schlechte Idee, da sich Dein Körper in Bewegung zusätzlich aufheizt. Höchstens morgens oder abends, wenn die Sonne etwas weniger scheint und die Schatten länger sind, kannst Du dich ohne Sorge körperlich auslasten. So oder so, achte auf genug Flüßigkeitsaufnahme!

Worauf solltest Du in der Hitze achten?

Die Hitze birgt Gefahren, die tödlich enden können. Pass’ also auf Dich und andere auf, um das Schlimmste abzuwenden. Behalte auch im Blick, dass sich Autos sehr schnell aufheizen: Lass’ also niemanden im verschlossenen Auto zurück.

hund im auto
Foto von Quang Nguyen Vinh

Neben alten, kranken oder sehr jungen Menschen sind auch Tiere von der Hitze gefährdet. Da sie nicht schwitzen nicht, sondern sich nur durch Hecheln und Trinken abkühlen können, sind Tiere besonders anfällig gegenüber der Hitze.

Neben alten, kranken oder sehr jungen Menschen sind auch Tiere von der Hitze gefährdet. Da sie nicht schwitzen nicht, sondern sich nur durch Hecheln und Trinken abkühlen können, sind Tiere besonders anfällig gegenüber der Hitze.

Verspürst Du Zeichen von Hitzebelastungserscheinungen oder siehst diese bei Mitmenschen oder Tieren, leiste erste Hilfe. Zu diesem Zwecke darfst du sogar eine Autoscheibe einschlagen, um Gefahr von Leib und Leben von Menschen oder Tieren abzuwenden.

Bringe die Person oder das Tier dann unverzüglich in Schatten, kühle den/die Betroffene, besorge etwas zu Trinken und ruf den Notarzt. Bei Menschen ergibt es zusätzlich Sinn, den Körper leicht erhöht zu lagern und die Kleidung zu lockern.

Zusammen können wir die Hitze überstehen!

Quellen

https://www.kiel.de/de/gesundheit_soziales/gesundheit_vorsorgen_heilen/umwelthygiene/Tipps_fuer_das_richtige_Verhalten_bei_Hitze.php

https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/ratgeber-klimawandel-gesundheit

https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/hitze-tipps-103.htmlhttps://mvz-an-der-elbe.de/wiki/die-12-besten-tipps-bei-hitze/

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1865921720301008

https://www.scinexx.de/news/geowissen/klimawandel-feuchte-hitze-schafft-unbewohnbare-zonen/

https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/08220/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top