CBD-Öl für Hunde

biologischer Anbau
Für Hunde geeignet
CBD chemische Formel
5% CBD
THC Tetrahydrocannabinol chemische Formel groß final
0% THC
Sanaleo CBD - CBD Öl MCT Isolate Broad Spectrum
MCT-Basis

29,00

  • 5%
  • 15%
  • 25%

CBD ANTEIL

Unser SANALEO MCT-Broad Spectrum CBD-Öl für Hunde ist:

  •  mit 5% (500mg) CBD-Gehalt erhältlich.
  • enthält etwa 200 Tropfen. Der Inhalt der Flasche beträgt 10ml In einem Tropfen sind somit circa 2,5mg CBD enthalten.
  • ist glutenfrei, vegan und frei von künstlichen Konservierungsmitteln und Farbstoffen.

CBD kann nicht nur bei Menschen, sondern ebenso bei unseren engsten Verbündeten Wirkung zeigen. Wichtig hinsichtlich der Anwendung von CBD bei Tieren ist die besondere Achtsamkeit gegenüber THC-Überresten in CBD-Produkten. Unbedingt darauf achten, dass es sich um ein Broad Spectrum-Öl mit garantiert 0,0% THC handelt.

Herstellung unserer CBD-Öle:

Die zur Herstellung unserer CBD-Öle genutzten CBD-Blüten sind:

  • im EU-Katalog für landwirtschaftliche Pflanzenarten gelistet.
  • frei von Pestiziden, Herbiziden und anderen chemischen Dünger- oder Pflanzenschutzmitteln.

Inhaltsstoffe

Kokosöl
mittelkettige Fettsäuren (Capryl-, Caprin-, Capronsäure)
Vitamin E
Aminosäuren
Mineralstoffe
Laktone

Hanfextrakt
Phytocannabinoide
Terpene

Zertifizierung

Alle unsere CBD-Produkte werden von uns zusätzlich getestet. Die Laboranalysen und Zertifikate sind hier einsehbar. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen der jeweiligen Vertriebsländer.

Analysezertifikat des 5 % MCT-Broad Spectrum CBD Öls

Ist CBD legal?

Grundsätzlich musst Du dir als CBD-Nutzer*in keine Sorge vor einer rechtlichen Verfolgung nach einem Drogentest machen. CBD ist (im Gegensatz zu THC) kein Rauschmittel. Darum fällt CBD nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. Der THC-Gehalt in sämtlichen CBD-Produkten muss in Deutschland unter 0,2% liegen. All unsere Produkte werden vor dem Verkauf von einem unabhängigen Labor auf ihre Inhaltsstoffe und die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen untersucht und zertifiziert. Führe ein Analysezertifikat mit Dir mit. So bist du garantiert auf der sicheren Seite.
Für mehr Informationen, ob und warum CBD in Deutschland legal erwerblich ist, findet ihr beim CBD-Ratgeber.

Herstellung des MCT-Broad Spectrum Öls

Bei der Herstellung unserer Premium CBD-Öle wird eine einzigartige Extraktionsmethode angewandt. Es handelt sich um ein einstufiges Verfahren bei niedrigem Druck und niedriger Temperatur. Im Prozess dieses einzigartigen Verfahrens werden eine Reihe von Lösungsmitteln verwendet, die als Phytosole bekannt sind. Das Lösungsmittelsystem und der Extraktionsprozess wird durch die Regulation der kritischen Parameter, einschließlich der Art des Lösungsmittels, des Biomasse-Verhältnisses sowie von Kontaktzeit, Temperatur und Druck, präzise gesteuert, um eine maßgeschneiderte Methode zu erhalten. Routinemäßig garantiert diese Methode eine optimale Extraktionsausbeute und chemische Zusammensetzung der Produkte. Zudem ist nach der Extraktion keine weitere Weiterverarbeitung jeglicher Art erforderlich, und das ist einmalig.

WIE WERDEN CBD-ÖLE GELAGERT UND WIE LANGE SIND SIE HALTBAR?

Die CBD-Öle sollte im besten Fall lichtgeschützt und zwischen 15 und 25 Grad gelagert werden. So sind sie bis mindestens ein bis zwei Jahre nach dem Kauf haltbar.

CBD UND SCHWANGERE

Wegen der geringen Studienlage raten wir Schwangeren vom Genuss von CBD-Produkten ab.

WIE WERDEN SANALEO-PREMIUM-CBD-ÖLE HERGESTELLT?

Unsere CBD-Öle werden aus getrockneten Cannabisblüten mit einem natürlicherweise hohen CBD-Gehalt hergestellt. Die dafür verwendeten Cannabisblüten werden ohne jeglichen Einsatz von Herbiziden oder Pestiziden angebaut. Nach der Ernte und dem Trocknungsprozess werden die getrockneten Cannabisblüten mithilfe eines einzigartigen Extraktionsverfahren verarbeitet, bei dem eine außergewöhnlich hohe Extraktionsausbeute erreicht wird. Nach der Extraktion ist zudem kein Einsatz von Lösungsmitteln erforderlich. Zuletzt wird das Cannabisextrakt mit einer natürlichen Ölbasis vermengt.

WAS IST CBD?

CBD steht für Cannabidiol und ist ein Inhaltsstoff der Cannabispflanze. Er gehört zu den sogenannten Phytocannabinoiden. Dabei handelt es sich um pflanzliche Inhaltsstoffe, die nur die Cannabispflanze produziert. Alle Säugetiere, Fische und Weichtiere produzieren jedoch von Natur aus körpereigene Cannabinoide, die den Phytocannabinoiden strukturell sehr ähnlich sind. Unsere körpereigenen Cannabinoide sind Teil des Endocannabinoid-Systems, welches an unserem Gesundheitserhalt, an gewissen Genesungsprozessen und folglich auch an unserer Gemütslage beteiligt ist. Die wissenschaftliche These ist: Exogen zugeführte Cannabinoide stimulieren das System, das einen Ausgleich der ausgeschütteten Botenstoffe anstrebt. Durch die Entdeckung dieses körpereigenen Systems hat sich das Verständnis der Wissenschaft von CBD und anderer Phytocannabinoide enorm erweitert und weiterführende Forschung angeregt.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN THC UND CBD?

Das neben CBD bekannteste Cannabinoid ist THC. Es ist für die berauschende Wirkung von Cannabis verantwortlich und in Deutschland verboten. Chemisch betrachtet unterscheiden sich CBD und THC nur minimal in ihrer Struktur. Dennoch unterscheiden sich die beiden Cannabinoide essentiell in ihrer Wirkung. CBD wirkt im Vergleich zu THC nicht berauschend. Weitere Informationen zu CBD-Blüten findet ihr beim CBD-Ratgeber.

Alle Bestellungen:

  • werden von uns innerhalb von 24h bearbeitet.
  • werden handverpackt und in hochwertigen Verpackungen, die zur Wiederverwendung einladen, versandt.

Jeder Bestellung wird eine Sendungsnummer zur Nachverfolgung zugeordnet. Der Bestellstatus kann darüber hinaus jederzeit telefonisch oder per E-Mail erfragt werden. Unser Team ist Montag bis Freitag von 09-16 Uhr erreichbar.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CBD-Öl für Hunde“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top